Aktionsphase, Die 5 Sorten

24.09.13 - 15:56 Uhr

von: burrito

Pasta Mamma von apetito.

In den kommenden Wochen stellen wir als kleinen “Appetizer” alle fünf Sorten der apetito LunchBox vor. Heute: leckere Spaghetti Bolognese.

Für alle, die ihre Mittagspause gerne in Italien verbringen würden, ist die Pasta Mamma LunchBox das perfekte Geschmackserlebnis.

apetito LunchBox Pasta Mamma: Spaghetti Bolognese.

Das Rezept von apetito:

Die Bolognese ist aus reinem Rindfleisch zubereitet. Also “richtig a la mamma” und damit intensiv im Geschmack. Dazu gesellen sich Tomatenwürfel, Sellerie und Möhren, die man sogar sehen kann! Gewürzt ist die Sauce mit Basilikum, Thymian, Rosmarin und Oregano. Lecker!

Die Besonderheit:

Die so genannten “Juhu-Spaghetti”. Das sind Spaghetti mit Speziallänge, die kürzer sind als normal und deshalb genau die richtige Länge haben, um sie mit der Gabel aus der Box zu essen. Ganz ohne Kleckern und Spritzen.

Tipp von apetito: Noch besser schmeckt’s, wenn Ihr beim Essen ein bischen “Azzuro” vor Euch hin summt. :)

@all: Welches Rezept muss bei Euch unbedingt “a la mamma” – wie bei Muttern – gekocht werden?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

24.09.13 -18:47 Uhr

von: Toysportal

Für mich sind die BRATKARTOFFELN das wichtigste “a la mamma”-Gericht :-) Aber die Spaghetti kommen gleich danach!

24.09.13 -20:12 Uhr

von: trudi17

Kirsch-Streuselkuchen. :-D

Ich kenne aber keine Mamma, die die Karottenwürfel so kleinhexeln würde! ;-) aber das mit den Spagettis brechen, damit sie essbarer werden… ganz schlimme angewohnheit!

25.09.13 -08:49 Uhr

von: Ammela

Nicht wirklich kochen. Aber den Kartoffelsalat gibt es nur so, wie früher bei Oma und dann bei Mama und jetzt bei mir :)

25.09.13 -09:31 Uhr

von: Lillyyy

Eintöpfe, wie Möhren oder Wirsing durcheinander :-)

25.09.13 -10:07 Uhr

von: burrito

@All: Ob süß oder herzhaft: Eure “a la mamma Gerichte” klingen richtig lecker. ;-)

25.09.13 -10:42 Uhr

von: muhikuhi

Muss ich auch sagen klingt wirklich sehr lecker :D

25.09.13 -11:15 Uhr

von: alanis77

A la mamma oder auch papa gibt es bei uns den Kartoffelbrei. Es gibt einfach keinen, der besseren macht als die beiden :-) .

Ansonsten gibt es von mir sämtliche Kuchen, Torten und Kekse a la me gemacht. Als leidenschaftliche Hobbybäckerin macht mir das besonders Spaß. Da kommt nix Fertiges in Haus.

25.09.13 -11:21 Uhr

von: bienche

Also was ich wie von meiner Mutter immer Koche sind gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Tomatensoße und Gelbrüben-Kartoffelstampes mit Schweinebraten und Sosse. Es gibt eigentlich wenig Haumannskost die ich nithc sowieso so koche wie meine Mama. Ist halt immer noch das beste wenn man mal zuschaut was da immer gekocht wird dann lernen es auch Jungs …so wie meine

25.09.13 -11:59 Uhr

von: Lillyyy

Mein Mann macht hervorragende Bolognese-Sauce und daher bin ich gespannt, wie ihm gleich Pasta Mama schmeckt. Ich werde berichten ;-)

25.09.13 -12:32 Uhr

von: Lidlwilli

Bohneneintopf mit Kaßler

25.09.13 -12:52 Uhr

von: Nicii92

Meine Mama macht einfach das beste Sonntagsessen: Kartoffelknödel mit einem guten Rinderbraten oder Rouladen :)

Das ist nur ein Beispiel von vielen :P

25.09.13 -13:22 Uhr

von: Lillyyy

Rückmeldung:
Mein Mann fand Pasta Mamma erstaunlich gut. Die Nudeln waren nicht matschig und auch die Sauce hat geschmeckt. Für einen kleinen Mittagssnack auch die richtige Portion. Er wirds auf jeden FAll weiter empfehlen :-)

Leider gibts bei meinem REWE noch immer nur 2 Sorten. Habe im Markt aber gebeten, ob nicht weitere angeschafft werden können. Man wird es dem entsprechenden Kollegen weitergeben. Hoffnung?

25.09.13 -13:38 Uhr

von: nord_tom

Bei uns gab´s neben den Klassikern immer überbackenen Blumenkohl mit Spiegelei und am Tag drauf die Blumenkohlreste paniert in der Pfanne angebraten…hmmmmm lecker!
Kartoffeln gehen gut dazu.

Ansonsten ist der Steckrübeneintopf immer hoch im Kurs gewesen :)

25.09.13 -14:10 Uhr

von: Hilfreich

Apfelstrudel mit Sauerrahm und Zucker-Zimt Mischung. Das bekommt man so nicht beim Bäcker.

25.09.13 -15:46 Uhr

von: Markopolo11

Da gibt es nur eins:
SAUERBRATEN.
Noch besser: ala Oma!

25.09.13 -19:55 Uhr

von: HATE112

Bei mir ist es Lasagne – Es gibt nichts besseres wie die Lasagne die meine Mutter zubereiten kann :-)

25.09.13 -20:48 Uhr

von: beaniemaus

Linsensuppe… ganz klar ;)

26.09.13 -02:04 Uhr

von: Kanya

“A la mamma” bei mir: Gulasch oder Rinderouladen

26.09.13 -09:11 Uhr

von: rheinfire78

Möhrengemüse, Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelpüree. Ach, da gibt es so viel ;)

26.09.13 -09:58 Uhr

von: burrito

@Lillyyy: Hey! Super, dass Du uns berichtet hast. Und klar: Immer den Marktleiter fragen, nur so haben wir die Chance, dass aufgrund der Nachfrage auch andere Sorten geliefert werden. ;)

26.09.13 -11:48 Uhr

von: manustar

Auf jeden Fall Klöße und Rouladen! Und Rhabarberkuchen :* Ich muss aber sagen, Pasta Mamma sieht super lecker aus. Mein Favourit von den 5en. Wenn ich dazu komme werde ich mir eins zum Probieren holen.

26.09.13 -15:00 Uhr

von: Truskawka

Aufgrund eines längeren Internetausfalls konnte ich leider nicht mit diskutieren und mich bewerben. Dabei liiiiiiiiiieben wir Spainghetti. Ich wünchen aber allen denen, die es geschafft haben guten Hunger und bin auf die Berichte und Ergebnisse gespannt. Ist ja immer so eine Sache mit Fertiggerichten.

26.09.13 -15:24 Uhr

von: VanessaAnna7

Auf jeden Fall Reibekuchen!

26.09.13 -15:37 Uhr

von: Biene1981

Ich schließe mich Markopolo11 an:
SAUERBRATEN!
Natürlich selber eingelegt!

26.09.13 -16:17 Uhr

von: casimir2812

Wollte gerade für den Mädelsabend bei Kaisers eine Runde Lunchboxen kaufen. Leider (bis auf 1x) gar nichts mehr da :-( Ich hoffe, nächste Woche wird wieder aufgefüllt, dann wird eben nächste Woche in unserer Runde getestet.

26.09.13 -16:35 Uhr

von: burrito

@casimir2812: Dann drücken wir Dir mal kräftig die Daumen!

26.09.13 -17:16 Uhr

von: mimita

Frikadellen und Kartoffelgratin!

26.09.13 -18:01 Uhr

von: Leonissi

Weiße Bohnensuppe mit Hackfleischbällchen hmmmmm

26.09.13 -18:24 Uhr

von: nirole1

Das Hühnerfrikase muß wie bei bei Mama schmecken!

26.09.13 -18:28 Uhr

von: nirole1

Kann mir jemand sagen wo ich die Lunchbox in Krefeld kaufen kann?
Möchte unbedingt probieren.

26.09.13 -18:41 Uhr

von: peterfallgatter

Linsensuppe und Hühnerfrikasee

26.09.13 -19:46 Uhr

von: Anelli

Meine Mutter ist die beste Köchen der Welt! Da fällt es schwer sich nur auf ein Gericht festzulegen!Mit meinen Lieblingsgerichten von Mama könnte ich locker ein Buch füllen!

26.09.13 -21:51 Uhr

von: Kaffetante50

Milchreis mit Kirschen…hmmmm oder Hühnerfrikase` mit Reis….auch hmmm

27.09.13 -09:59 Uhr

von: burrito

@Anelli: Zuhause bei Mama schmeckt es meist am besten. Gelingt es Dir Ihre Rezepte nachzukochen?

27.09.13 -10:36 Uhr

von: pochpochbaer

Bei unserem Rewe gibt’s die Lunchboxen gar nicht und es kennt sie da auch niemand. Ich musste bis in den Nachbarort 10 km entfernt, da gab es dann wenigstens 2 Sorten und eine Kassiererin die die Lunchboxen kannte und bereits probiert hat. Sie mag die Tomate Total. Meine Arbeitskolleginnen fanden sie dann auch lecker, nur mit der Mikrowellenzeit hat es nicht so hingehauen. Sie waren nach 20 Minuten noch kalt. Wir haben sie dann doch auf einen Teller getan. Unser Azubi fand die Namen ganz cool. Bin gespannt ob, ich noch irgendwo die anderen Sorten bekommen.

27.09.13 -10:42 Uhr

von: shockingchick

27.09.13 -11:08 Uhr

von: Caitlin943

Reibekuchen – allerdings nur stilecht vom Papa gemacht !

27.09.13 -13:45 Uhr

von: Anja.S.911

Bolognesesauce, Erbsensuppe, Kartoffelsuppe und Bratkartoffeln fallen mir da ganz spontan ein. Und wenn ich noch ein wenig nachdenke, dann wird’s noch mehr :-)

27.09.13 -16:54 Uhr

von: Saksa2000

“Tipp von apetito: Noch besser schmeckt’s, wenn Ihr beim Essen ein bischen “Azzuro” vor Euch hin summt.”

Tipp von Saksa2000: Noch besser schmeckt’s wenn Ihr ein wenig Salz hinzufügt.

27.09.13 -17:38 Uhr

von: mynase

Flönz mit Himmel und Ääd!

Aber das dürfte nur regional was werden.

27.09.13 -18:27 Uhr

von: gerrhosaurus78

Nach langem Kampf habe ich inzwischen in 2 Rewe-Läden in Greifswald Apetito LunchBoxen gefunden, und zwar einmal Sphaghetti und einmal Thai Curry, mal sehen, was der Magen dazu sagt. Leider sind nur die beiden Sorten erhältlich, aber immerhin schon mal ein Anfang :)

27.09.13 -18:50 Uhr

von: Nabla

Oh ja, bei Himmel und Erde bin ich dabei! Das kann meine Oma am allebesten!

27.09.13 -19:22 Uhr

von: littleProchen

Auf. Alle Fälle Kartoffelknödel und auch Spagetti

27.09.13 -20:12 Uhr

von: Joeyxx

Die Bolognese und China Chicken Boxen werden weiterhin mit Begeisterung gegessen, sowohl von mir als auch von Kolleginnen und Kollegen im Büro :-)

Ein kleiner Kommentar noch zur Zubereitung: Viele Mikrowellen haben nur 600 und 1000 Watt zur Auswahl. Die Gerichte gelingen aber perfekt, wenn man sie eine halbe Stunde vor Zubereitung aus dem Tiefkühlschrank nimmt und dann bei 600 Watt die vorgeschriebenen 8 Minuten erwärmt.

27.09.13 -23:50 Uhr

von: sydneynatalie

Wir konnten nun vier Sorten testen (Gyros war leider ausverkauft).
Meine Kolleginnen haben China chicken und maccaroni getestet!
Sie waren begeistert!! Ein Kommentar war jedoch das Stäbchen bei China chicken fehlten! Sonst alles Super! Die restlichen Kollegen kamen ganz neidisch in die Küche da es so gut duftete ;-) !
Ich hatte die Sorte Thai Curry und war auch sehr zufrieden!
Mein Freund zu Hause hat Bolognese getestet. Sein Fazit:
Sehr gut! Mir fehlte nur der Parmesan und die Portion könnte größer sein.

Wir fanden jedoch die Portion für die Mittagspause optimal, da es schwer fällt weiter zu arbeiteten wenn man zu voll ist ;-) )

28.09.13 -17:40 Uhr

von: daxkoenig

Ich bekomme leider hier bei uns nur 2 Sorten ( Bolognese und Crazy Curry) im Rewe bekommen, wer kann mir den sagen wo ich die anderen Sorten bekomme???????????

28.09.13 -23:25 Uhr

von: SiMaAnLu

Rinds- und Kohlrouladen … die kann nur Mamma so wie ich sie am liebsten mag!

29.09.13 -15:43 Uhr

von: ausprobiererin

Mamma macht die besten Königsberger Klopse!

29.09.13 -18:37 Uhr

von: NiSa1990

Also Pasta Mamma weckt bei mir leider keine Kochgelüste a la mamma, da meine Mutter auch keine Meisterköchin war, dann schon eher Oma!

Mir ist das ganze nicht fleischig genug, Möhren oder Sellerie mögen zwar lecker sein, gehören für mich aber nicht in die Bolognese. Tomatensoße mit ordentlichen Tomatenstücke und Basilikum reicht da völlig. Das Hackfleisch sollte aber auch ordentlich gewürzt angebraten werden, da mit der Fleischgedchmack auch an die Soße kommt, aber das vermisse ich hier total. Der Geschmack an sich ist zwar immer noch recht in Ordnung, aber hinterlässt bei mir keinen bleibenden Eindruck, außer dass ich ganz klar dabei bleiben werde meine Bolognese ausschließlich selber zu kochen! Der Aufwand dazu ist auch ohne Maggi Fix etc. wirklich sehr gering und es mir allemale mehr wert.

29.09.13 -19:37 Uhr

von: Tester330

Pasta Mamma ……ja da war ich persönlich am skeptischsten, denn Bolonese-Fertig-Sachen ist ja immer so eine Sache…aber ich muss wirklich sagen, dass ich die Sorte top finde!

Mamma macht die besten Senf-Eier und Kartoffelpüree….ansonsten ist bei meinen Eltern TEAMWORK beim KOCHEN angesagt……..und das schmeckt immer super :-)

30.09.13 -10:46 Uhr

von: burrito

@Joeyxx: Schön, dass Dich die LunchBoxen so begeistern. Und vielen Dank für den Tipp mit der Zubereitungszeit. Das wird sicher vielen apetitotestessern weiterhelfen. ;)

30.09.13 -10:49 Uhr

von: burrito

@all: Eure a “la mamma Gerichte” klingen aufjedenfall ziemlich lecker. Da bekommt man schon selbst ein wenig Hunger. ;)

30.09.13 -13:17 Uhr

von: trixi24

meine Mama hat noch mit 80 Jahren die besten Eintöpfe gezaubert-
es war ein Hochgenuss-

30.09.13 -17:33 Uhr

von: 1asommerblume

Hallo, leider haben wir auch nach umfangreicher Suche in 6 verschiedenen Rewe Supermärkten noch nicht alle Apetito gefunden.
Weiß jemand wo es Gyros genial gibt?
Wäre toll wenn jemand einen Tip hat!
Alles andere war schon mal sehr lecker,oder wie unsere Kollegen gesagt haben Sau-lecker.
Also für leckeres Essen und so für zwischendurch sind die Apetitos super.Ich koche selber halt gelernt ist gelernt!

01.10.13 -10:18 Uhr

von: burrito

@1asommerblume: Hey schau doch einfach mal in unsere apetito LunchBox Detektiv Tool Seite (rechts auf dem apetito Blog im trnd-Navigator unter “apetito Fundorte”). Dort kannst Du sehen, wo die apetito LunchBox Detektive bis jetzt fündig waren und wo nicht. Viel Spaß beim Schlemmen. ;)

01.10.13 -11:32 Uhr

von: tiwo

lecker!

01.10.13 -12:09 Uhr

von: djfuff

Bratkartoffeln und Spaghetti müssen bei mir unbedingt a la Mamma gekocht sein.Bessere habe ich noch nicht gegessen.

01.10.13 -12:41 Uhr

von: taftaf

Bohnengemüse…. ich krieg es einfach nicht wirklich hin wie meine Schwiegermutter. Leider gibts seid sie gestorben ist keines mehr:-( Es schmeckt halt einfach nicht so gut wie bei ihr

01.10.13 -16:39 Uhr

von: Hazz

Keiner macht Kartoffelsuppe besser als meine Mama :-) gibt’s auch immer nur wenn wir frisches Maggikraut aus dem Garten ernten können. Leider ist das sehr selten. So eine Eintopf Lunchbox wäre doch noch eine interessante Variante oder nicht? Hab nun auch nach 4 Läden endlich einen gefunden der mehr als nur Gyros Genial angeboten hat.

01.10.13 -16:45 Uhr

von: caroli0107

Die Klassiker aus der herhaften Ecke schmecken bei Mama einfach sensationell und unverwechselbar: Gulasch, Kasseler mit Sauerkraut, Hühnerfrikassee, Rouladen… Nirgendwo sonst schmeckt es so gut wie bei Mama. Man ist sogar schon leicht irritiert, wenn man diese Gerichte anderswo probiert und sie dann ganz anders schmecken, als man erwartet, weils eben nicht von Mama gekocht ist.

01.10.13 -17:43 Uhr

von: Haranschi

Ganz klar, Königsberger Klopse und Rindfleischsuppe mit selbst gemachten Markbällchen!

Allerdings, die Sauren Nierchen, die macht auch niemand besser als Mutter…

01.10.13 -19:40 Uhr

von: Yule

Diese Sorte finde ich irgendwie überall da wo es die Apetito Lunchbox gibt zusammen mit Spaghetti Bolognese, aber leider finde ich nirgends die Gyros Genial und China Chicken Variante :(

01.10.13 -19:53 Uhr

von: Piffie

Mir hat es sehr gut geschmeckt meine Arbeitskollegin hatte leider ein dickes Stück Knorpel in Ihrer Bolo…nicht so schön

01.10.13 -23:31 Uhr

von: Aurich02

Auch wenn ich in diesem Projekt nicht dabei bin. Ich finde die Sorte Spaghetti Bolognese bisher am besten. Alle übrigen sind nicht so mein Fall.

02.10.13 -10:14 Uhr

von: Mellimaus1004

Das Gericht habe ich mit meiner Freundin getestet , schmeckt gut und ist ideal für eine schnelle Mittagspause , jedoch hatten wir beide danach Durchfall …..

02.10.13 -11:01 Uhr

von: Hazz

Endlich heute ist es soweit heute zur Mittagspause wird die Pasta Mamma Lunchbox probiert. Ich freue mich jetzt schon drauf, zähle bereits die Minuten :-D 59 minutes remaining… Piep Piep Piep

02.10.13 -11:09 Uhr

von: burrito

@Hazz: Eine Eintopf-LunchBox klingt aufjedenfall auch ziemlich lecker. Hier befinden sich ja richtige Kreativköpfe unter den apetito Essern! :) Da macht das Kommentieren doch gleich viel mehr Spaß. ;)

02.10.13 -11:10 Uhr

von: burrito

@all: Bei Euren leckeren “a la mamma Gerichten” läuft einem ja wirklich das Wasser im Mund zusammen, mhh Lecker! :)

02.10.13 -11:11 Uhr

von: burrito

@Hazz: Berichte uns doch heute gleich noch wie Du die Pasta Mama fandest. :) Gern kannst Du auch Fotos von Deiner Mittagspause machen und hochladen, wir freuen uns darauf. ;)

02.10.13 -13:18 Uhr

von: ausprobiererin

Lecker! Originalrezept wie in Italien mit Möhren und Selleriestückchen.
Aber das Erhitzen hat seeeehr lange gedauert, ca. 16 Minuten.

02.10.13 -14:21 Uhr

von: burrito

@ausprobiererin: Ja, das hängt wohl ganz von den Mikrowellen selbst ab. Jede Mikrowelle zeigt verscheidene Wattleistungen auf, da kann es schon sein, dass die Box manchmal mehr oder weniger zeit für das Erhitzen brauch. ;)

02.10.13 -16:52 Uhr

von: Ivy1982

Mein Freund fand das Gericht (als alter Bolognese Fan) super (natürlich immer unter der Prämisse “TK-Gericht”) und würde es sich auch wieder kaufen.

02.10.13 -21:47 Uhr

von: tatuschka

Geschnetzeltes, Bratkartoffeln, Kartoffelpüree…

03.10.13 -19:33 Uhr

von: MiriKu

Optisch sahen die Spaghetti Bolognese erst nicht so appetitlich aus, dann auf einen Teller geschüttet und vermischt war es schon besser. Der erste Eindruck war auch recht lecker, aber dann hatte ich zwei dicke Knorpel im Mund….absoluter Ekelfaktor, der mich auf eine mindere Qualität schließen lässt. Ich werde diese Box definitiv nicht noch einmal kaufen und auch nicht weiterempfehlen können. Sorry….

04.10.13 -16:13 Uhr

von: webner

Richtig MiriKu, optisch nicht das Beste, aber vom Geschmack her sehr gut. Habe die LunchBox heute Mittag auf jeden Fall genossen

04.10.13 -22:11 Uhr

von: lunapark

habe die box ausprobiert war angenehm überrascht und es hat auch ganz gut geschmeckt

05.10.13 -17:21 Uhr

von: catproperty

War ganz positiv von der Boyx überrascht, sieht beim ersten Aufmachen erst nicht so appetittlich aus, aber schmeckt erstaunlich gut. Ich fand auch die Portionsgröße optimal.
Leider gibt es hier wohl nirgendwo Gyros und Tomate Total, dabei würde ich garde Tomate Total gern probieren.

06.10.13 -13:26 Uhr

von: Marikosch

Habe auch endlich mal die Box im meinem Einkaufsladen um die Ecke (Rewe) in der Tiefkühltruhe entdeckt und habe natürlich Spaghetti Bolognese mitgenommen. Werde ich dann morgen auf Arbeit testen, ob sich das wirklich so leicht zu verzehren geht (ohne großes Kleckern)…

07.10.13 -10:01 Uhr

von: decamerone78

Sauerbraten, Zimt-Apfel-Kuchen und Grünkohl a la oma

07.10.13 -11:24 Uhr

von: nicosma

Also die Box bekommt an überall. Für die schnelle ganz ok, aber meine Lieblingsbox würde es nicht

07.10.13 -12:57 Uhr

von: waldmeisterine

Also mir hat die Box sehr gut geschmeckt, ich habe jedoch etwas Parmesan vermisst! Das könnte man vielleicht noch hinzutun!

07.10.13 -13:29 Uhr

von: burrito

@MiriKu: Das ist natürlich nicht so schön! Wenn Du die Packung doch noch besitzt, kannst Du uns gern eine eMail schreiben und wir setzten uns mit Dir und dem apetito Team in Verbindung. ;)

07.10.13 -13:29 Uhr

von: burrito

@waldmeisterine: Danke für den Tipp! ;)

07.10.13 -21:50 Uhr

von: MiriKu

@burrito: Diese Packung habe ich natürlich nicht mehr, aber ich werde dem Projekt zuliebe noch eine weitere Box testen oder eher testen lassen und euch informieren, ob es sich hier nur um eine Ausnahme handelte… Die anderen Teilnehmer scheinen ja bisher keine Knorpel in ihren Boxen gefunden zu haben…

08.10.13 -12:08 Uhr

von: burrito

@MiriKu: Selbstverständlich kannst Du allein selbst entscheiden, ob Du apetito testen möchtest. ;) Gern kannst Du mir eine eMail schreiben, wenn Du Anregungen oder Feedback zum apetito Projekt loswerden möchtest!

08.10.13 -20:42 Uhr

von: AFrosch

Mein a la mamma-Gericht ist Sauerbraten mit Klößen. Sehr aufwendig, gibt es bei uns immer in der Weihnachtszeit.

09.10.13 -08:48 Uhr

von: sonnystattoo

Pasta Mamma hat uns super geschmeckt! Pimpen kann man das Ganze natürlich noch mit Parmesan! ;-)

09.10.13 -08:49 Uhr

von: sonnystattoo

Ich habe vergessen: Meine Tochter hatte leider auch ein Knorpelstückchen in ihrer Pasta Mamma-Box! Das sollte natürlich nicht sein!

09.10.13 -10:01 Uhr

von: Brinchen101

Habe das Gericht in der Mittagspause getestet mit meinen Kollegen. Ist leider sowohl bei mir als auch bei den anderen nicht gut angekommen. War zwar geschmacklich in Ordnung, ein bisschen wenig gewürzt und leider sehr, sehr matschig. Hatte die Konsistenz von Babybrei. Werden wir nicht mehr essen.

09.10.13 -15:30 Uhr

von: ChristinSolke

Ein Freund hatte ein Knochenstückchen in der Pasta Mamma Box und hat dort leider mit voller wucht drauf gebissen was sehr unangenehm war. Sowas dürfte meiner Meinung nach nicht passieren

10.10.13 -13:08 Uhr

von: lotusfee

Habe die Pasta Mama auch schon probiert, aber so richtig überzeugt hat sie micht nicht. Irgendwie ist die Konsistenz der Soße zu pampig und die Nudeln könnten für mich auch noch ein bißchen mehr al-dente sein.
Vom Geschmack her aber lecker!

11.10.13 -10:55 Uhr

von: christian.walther

Ich habe die Bolognese mit einer Kollegin zum Mittag gehabt, Konsistenz ging so, sehr “matschig” und die Pasta sehr weich, geschmacklich aber durchaus okay. Wir haben nach zwei drei Bissen noch frischen Parmesan drunter gehauen, dann wars wirklich gut.
Aber leider war trotz richtig eingestellter Mikrowelle nach 8,5 Minuten (!) der Kern immer noch leicht gefroren, insgesamt haben wir unsere Lunchboxen 12 Minuten im Gerät gehabt, das ist für eine Mittagspause definitiv zu lang!
Im direkten Vergleich zu Bolognese anderer Hersteller insbesondere bei den üblichen Discountern finde ich den Preis für diese Box jedoch zu teuer.

11.10.13 -13:35 Uhr

von: Mitch83

Hallo, die Pasta Mamma schmeckt mir und auch einigen anderen eigentlich recht gut. Das Essen ist gut gewürzt und schmackhaft. Aber hin und wieder haben die Testesser “harte Stückchen” (evtl. Knorpel oder auch nur harter Speck) schlucken müssen. Das hat nicht so gefallen.

12.10.13 -10:52 Uhr

von: Marie1508

Die Pasta Mamma war vom Geschmack her sehr lecker. Hat nicht wie herkömmliche Tiefkühlprodukte geschmeckt.

12.10.13 -10:55 Uhr

von: Home-Run-Igelin

Squali – auf Deutsch bedeutet das Haifisch

Woher der Name kommt weiß ich nicht, es ist ein vegetarisches Gericht.

Man bereitet eine Art Pfannekuchenteig vor (ohne Zucker) und kocht Blumenkohl bissfest. Beides wird miteinander vermengt und in einem Schöpflöffel in eine Pfanne gegeben, die vorher mit Sonnenblumenöl erhitzt wurde. Anfangs höchste Stufe, beide Seiten anbraten, später niedrige Stufe zum Durchgaren (also wie Frikadellen). Absolut köstlich und man kann es auch kalt essen.

Rezept von meiner sizilianischen Schwiegermutter

13.10.13 -12:49 Uhr

von: duesselsmurphy

von der Würze her war die Pasta Mamma ok, da gibt es schlechteres von der Konkurrenz.
Allerdings haben wir auch einige knorpelige Stückchen entdeckt. Gerade bei Hackfleisch geht man doch schon mit einem unguten Gefühl an das Essen. Ich kaufe Hackfleisch prinzipiell nur beim Metzger meines Vertrauens. Einige Boxen sind nicht aufgegessen worden und im Müll gelandet. Definitiv unser Testverlierer.

14.10.13 -06:59 Uhr

von: homedragon

Für ein Fertiggericht, Geschmacklich ganz gut.

Konsistenz zu weich, ist aber oft das Problem bei Fertigen Nudelgerichten.

Sieht auch nicht sehr appetitlich aus wenn man die Box öffnet.

Die Testesser und ich waren einer Meinung…
In Zukunft kaufen würden wir das essen nicht.
Preis Leistung nicht ok.

14.10.13 -16:56 Uhr

von: Toxocara

Ich fand die Nudeln sehr lecker! Für ein fertiggericht absolut empfehlenswert. Für mich könnte nur ein bisschen mehr drin sein, aber das betrifft ja alle Boxen. Habe danach immer noch Hunger. :)

14.10.13 -18:17 Uhr

von: andreap

Mir hat es sehr lecker geschmeckt, die Nudeln waren auch nicht matschig Ideal für´s Büro!

14.10.13 -19:07 Uhr

von: Ma_Ka_1984

Diese Sorte habe ich noch nicht getestet, dafür aber eine meiner Kolleginnen und sie war begeistert davon, nicht nur, dass die Nudeln al dente waren, hat auch die Soße überzeugt! Was allen aufgefallen ist, ist, dass man lange satt war und nicht nach ein, zwei Stunden wieder Hunger hatte.
Ich werde diese Sorte in den nächsten Tagen testen und dann noch einmal mein Fazit dazu posten.

14.10.13 -20:30 Uhr

von: ennvee

Bin ich der einzige, der diese Sorte vollkommen langeweilig und unspektakulär findet? Lohnt sich meiner Meinung nach überhaupt nicht.

15.10.13 -22:13 Uhr

von: Gangsterlein

Schmeckt recht gut, allerdings als Al-dente-Fan sind mir die Nudeln etwas zu weich…..

16.10.13 -12:11 Uhr

von: TinaU

Echt lecker, als schnelle Alternative zwischendurch echt zu empfehlen.

16.10.13 -18:51 Uhr

von: kate005

Sehr lecker. Schmeckt allen, die es bisher probiert haben (Familie, Arbeitskollegen) sehr gut. Gute Moeglichkeit, etwas leckeres und warmes schnell zuzubereiten, besonders in der Arbeit.

17.10.13 -11:32 Uhr

von: Barbara888

Mein mann durfte seine Arbeitskollegen zu Pasta Mamma einladen und war echt überrascht das sie fast wie selbst gemacht schmecken

21.10.13 -04:01 Uhr

von: Skptikr

ich habe schon viele tomaten-/bolognesesauce gegessen, aber diese hat schlicht nicht geschmeckt. apetito ist doch eigentlich ein fähigermarkenhersteller, aber diese sauce hätte ich in einer blindverkostung wohl in meiner eigenen art als “von discountern abgelehnt, hätte früher nur für wehrpflichtige gereicht” eingestuft.

21.10.13 -11:40 Uhr

von: burrito

@Home-Run-Igelin: Das klingt auf jeden Fall sehr schmackhaft. ;-)

@TinaU: Schön, dass es für Dich als schnelle Variante in Frage kommt! Vielleicht bleibt es ja in Zukunft dabei?! ;-)

23.10.13 -14:10 Uhr

von: Zeraphine2608

Diese Sorte ist nicht überwältigend, aber besser, als viele andere Bolognese-Fertiggerichte. Es könnte etwas mehr Pep haben, aber das wird sicherlich daran liegen, dass es nicht vollgestopft mit Geschmacksverstärkern ist, wie viele andere Fertigprodukte. Die Nudeln haben eine gute Konsitenz und die Soße ist nicht zu flüssig.

27.10.13 -20:14 Uhr

von: gerresheim

Das geht gar nicht, Dünne Soße und wenig Geschmack.
Dann schnell zum Metzger und selbst gemacht.

28.10.13 -13:39 Uhr

von: Chip_ne

Die Nudeln waren nicht zerkocht, hatten sogar noch etwas Biss.
Fleisch musste man suchen.
Allgemein fruchtig, aber könnte noch etwas tomatiger sein.
Sehr fad gewürzt, Salz und typische Gewürze habe ich vermisst.

30.10.13 -15:25 Uhr

von: MareikeF

Optisch machte es nach dem Aufwärmen nicht mehr so viel her, da die Bolgnese total krümelig bis matschig aussah. Aber geschmacklich war es ganz gut. Haben noch Käse dazu getan.